0 731 / 207 930 5 - 0 mail@kortex-konzept.de
Seite wählen

Liquiditätsmanagement für den Mittelstand

Hohe Rentabilität

Das Betriebsvermögen erwirtschaftet ab dem ersten Euro eine Rendite, die mit 3,91 % p.a. (Stand April 2024 – vor Gesamtkosten von ca. 0,70 % – abhängig vom Anlagebetrag) über der von Tages- und Festgeldkonten liegt und im Zinsumfeld dauerhaft den aktuell höchsten Zinssatz erzielt. Zu den aktuellen Konditionen.

Flexibilität

Ein- und Auszahlungen sind jederzeit möglich und geben vollen Spielraum, sollte Geld nur kurzfristig geparkt oder unerwartet für unternehmerische Aktivitäten benötigt werden.

Einfache Handhabung

Besondere Vorkenntnisse werden für die einfach zu bedienende und transparente Lösung nicht benötigt. Durch modernste Technik wird eine einfache, sichere Nutzung gewährleistet.

Größtmögliche Sicherheit

Alle Einlagen sind als Sondervermögen vor einer Insolvenz geschützt. Auch weit über 100.000 Euro.

Faire Zinsgutschrift

Die Erträge werden werktäglich erwirtschaftet und gutgeschrieben, zur optimalen Nutzung des Zinseszinses.

Strategisches Liquiditätsmanagement für den Mittelstand.

Einmal richtig eingerichtet und konfiguriert, dauerhaft profitieren.

Alles, was Ihre Firmenliquidität benötigt.

Schritt 1

Die einmalige Eröffnung eines Firmendepot.

Schritt 2

Nach Firmendepoteröffnung können Einzahlungen in beliebiger Höhe getätigt werden, die automatisch angelegt werden, und zur optimalen Nutzung des Zinseszinseffekts werktäglich verzinst werden.

Schritt 3

Alle notwendigen Dokumente werden von der Depotbank in regelmäßigen Abständen zur Verfügung gestellt, die für die Buchhaltung benötigt werden.

Schritt 4

Auszahlungen sind jederzeit möglich und dauern ca. 2 bis 3 Bankarbeitstage, bis der Betrag auf Ihrem Girokonto gutgeschrieben wird.

Klug Kapital anlegen.

Für Mittelstand und Marktführer.